EWM_6903.jpg.jpg

EWM ist als Sponsor mit an Bord

Mal wieder geht ein kleiner .. nein, wohl eher ein großer Traum in Erfüllung. Verschiedene Unternehmen haben wir angeschrieben für das Sponsoring von Ausrüstung zum Schweißen, keine 24 Stunden später lag uns die Zusage von unserem absoluten Favorit “EWM” auf dem Tisch. Für uns war das ein unfassbar wichtiger Schritt, da wir für die Konstruktion und den Bau des 2. Prototypen und auch der finalen Version unseres pedalbetriebenen Amphibienfahrzeuges dringend eine professionelle Schweißausrüstung brauchen. Keine Ahnung wie wir das ohne gemacht hätten, aber mit der Ausrüstung von EWM können wir uns einen äußerst professionellen Schweißplatz einrichten.

Danke dafür an das tolle Team von EWM, das wir auf einer Betriebsfeier schon kennenlernen durften. Wir haben uns wärmstens empfangen und aufgehoben gefühlt und freuen uns tierisch auf den baldigen Tag, an dem der erste Lichtbogen unsere Werkstatt in Oberschöneweide aufblitzen lässt.

paulhoepner

Als jüngerer Zwilling ganze 5 Minuten hinterher, aber ebenso am 6.4.1982 in Singen am Hohentwiel geboren. Hat nach dem Abitur ein Jahr in Australien verbracht, anschließend Mediendesign in Köln studiert und in Berlin als Web- und App-Konzeptioner gearbeitet. 2015 schloss er den Studiengang »Human Factors« an der TU Berlin ab.

Add your comment