Events

CharityOpenAir.jpg

Charity-OpenAir in Berlin

FÜR ALLE BERLINER
Für die #Tierstation “Esperanza” in Spanien (Malaga) sammeln wir mit unserem #OpenAir-Vortrag #Spenden für ein Tierheim in Malaga.
Freitag den 8. September 2017
im Rosengarten in Berlin, start um 21:00 Uhr

Bitte auch auf der Facebook-Veranstaltung anmelden, damit wir ungefähr wissen, wie viele kommen:

 
Die Show wird über unsere Reise “zwei um die Welt – in 80 Tagen ohne Geld” sein, aber wir werden auch unser brandneues Projekt vorstellen und Euch Rede und Antwort stehen:

weiterlesen

hoepner_berlin.jpg

Sensationeller Tourabschluss in München und Berlin

“Auf geht’s in die vorletzte Runde” sagt Hansen mit einem breiten Grinsen und aufgesetzter Moderator-Stimme. Wir sind auf dem Weg nach München, 10 von 12 CinemaxX-Stationen haben wir geschafft. München und Berlin sind für uns nochmal ganz besonders: In München werden wir wahrscheinlich einige der Leute wieder treffen, die uns in Lissabon getroffen haben, und Berlin ist sowohl Finale als auch Heimspiel.

weiterlesen

hoepner_augsburg.jpg

Tourstopp in Augsburg

Heute müssen wir früh los. Die Strecke nach Augsburg ist voller Baustellen und außerdem müssen wir über Stuttgart fahren. Wir hoffen, das wir da nicht in irgendeinen Monster-Stau kommen. Tatsächlich erreichen wir Augsburg genau zur richtigen Zeit. Dank moderner Navis konnten wir die meisten Staus rechtzeitig umfahren und sind so um 17:00 Uhr vor Ort. Am CinemaxX erwartet uns erstmal eine kleine Überraschung:

weiterlesen

hoepner_freiburg.jpg

Auf nach Freiburg

Gegen 11:00 Uhr erst hebe ich meinen Kopf vom weichen Kissen. Das Frühstück, nein besser, das Festmahl steht schon auf dem Tisch. Unsere Tante hat es sich nicht nehmen lassen, sämtliche Geschütze in Form von selbst gemachten Marmeladen, Brot, Käsesorten und frischem Kaffee aufzufahren. So genießen wir den Morgen mit ihr und verabschieden uns gegen Mittag mit der gegenseitigen Sicherheit, dass wir uns sehr bald wiedersehen werden.

weiterlesen

hoepner_oftersheim.jpg

Zwischenstopp in Oftersheim

Noch im Dunkeln bepacken Paul und ich Bonnie mit unseren Koffern. Der Abschied von Lisa, die tatsächlich, trotz all unserer Bemühungen sie zum Ausschlafen zu überreden, aufgestanden ist und uns einen Kaffee gemacht hat, ist kurz aber herzlich. Auch Hündin Emma wedelt noch einmal mit dem Schwanz und drückt ihre kalte Hundeschnauze in meine Hand. Die Tür fällt ins Schloss und Paul und ich sind quasi wieder „on the road“.

weiterlesen